Startseite
Über mich
Produkte
Leseproben
Aktuelle Angebote
"Endlich wieder frei"
Kontakt
Impressum


Heute habe ich einen außergewöhnlichen Wunsch für Sie:

Ich wünsche Ihnen eine wenig Verrücktheit. 

Sind wir doch einmal ehrlich: Es ist gar nicht so einfach, ein wenig verrückt zu sein.

Kennen Sie das Gefühl, dass Dynamik und Komplexität unseres Alltags – also unsere scheinbare Normalität - uns an die Grenzen unserer Handlungsmöglichkeit bringen?

Trotzdem halten wir fest an dem uns Vertrauten, denn das kennen wir ja. Die Routine gibt uns vermeintliche Sicherheit. Lösungen werden uns verschlossen bleiben, solange wir selbst uns den Abstand verweigern. Genau die Distanz hilft uns nämlich, uns vom Althergebrachten zu lösen und neue Sichtweisen und Standpunkte zu entdecken, neue Perspektiven zu erobern.

"Laß Dich verrücken – oder verrück Dich selbst!" – so könnte die heutige Botschaft heißen. Sie soll uns ermutigen, unsere innere und äußere Welt neu zu betrachten und zu ordnen.

Zum heutigen Tag wünsche ich Ihnen diese bereichernde Erfahrung, ein wenig verrückt zu sein. Erlauben Sie es sich einfach selbst.